Au-Pair Kanada

Das zweitgrößte Land der Erde gilt auch als eines der schönsten Reiseländer der Welt. Einzigartige Landschaften, kristallklares Wasser, eine menschenleere Wildnis und interessante Großstädte beschreiben Kanada. Für Au-Pairs gilt das Land schon längst als großer Favorit für einen erlebnisreichen Auslandsaufenthalt in einer Gastfamilie.

Soll ich meinen Au-Pair Aufenthalt selbst organisieren oder lass ich das von einer Agentur machen?

Für die Organisation eines Aufenthaltes in Kanada ist es nicht unbedingt erforderlich eine Au-Pair Agentur in Anspruch zu nehmen. Wenn du allerdings kein Risiko eingehen möchtest, wenig Zeit für die Vorbereitung hast und von den Erfahrungen einer professionellen Agentur profitieren möchtest , dann solltest du über den Verein Gütegemeinschaft Au Pair e.V. überprüfen, ob die Agentur deiner Wahl ein entsprechendes Gütesiegel besitzt. Wenn du Deinen Aufenthalt selbst organisierst, dann kannst du i.d.R. auch viel Geld sparen. Im Internet findest du hierzu auch entsprechende Blogs zum Reiseland Kanada wo Au-Pairs über Ihre Erfahrungen im Ausland und in den Gastfamilien berichten. Hier kannst du bestimmt auch hilfreiche Informationen und Insider-Tipps für deinen Aufenthalt bekommen.

Welche Bedingungen sollten erfüllt sein um das Working-Holiday-Visum zu erhalten

  • Du musst mindestens 18 Jahre und darfst höchstens 35 Jahre alt sein.
  • Maximaler Aufenthalt von 12 Monaten.
  • Nachweis der deutschen Staatsbürgerschaft und eines Wohnsitzes in Deutschland.
  • Du benötigst einen gültigen Reisepass für die gesamte Aufenthaltsdauer.
  • Einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis.
  • Nachweis ausreichender finanzieller Mittel für den Aufenthalt.
  • Kenntnisse der englischen und französischen Sprache sollten vorhanden sein.
  • Nachweis einer Auslands-Reisekrankenversicherung

Foto: © pololia / Fotolia.com

Auslandskrankenversicherung für Kanada kostenlos vergleichen

Das Working-Holiday-Visum für Kanada

Für deinen Aufenthalt in Kanada benötigst du kein normales Touristen-Visum sondern das Working-Holiday-Visum. Die Beantragung eines Visums für Kanada ist sehr umfangreich und zeitintensiv. Sie kostet etwa 110 EUR und eine Bearbeitung deines Antrags dauert ca. 6-8 Wochen. Die Beantragung erfolgt über die kanadische Botschaft in Berlin. Da die Anzahl der Visa jedes Jahr begrenzt stelle deinen Antrag möglichst frühzeitig.

Über die Website vom Government of Canada kannst du den entsprechenden Leitfaden für die Antragsstellung abrufen und bekommst alle Informationen über die erforderlichen Unterlagen der Visa-Beantragung.

Den richtigen Versicherungsschutz für die Auslandsreise wählen

Mit dem RSWW-Preisvergleich für Au-Pair Reiseversicherungen kannst du schnell und kostenlos deinen individuellen Reiseschutz bestimmen. Der besondere Vorteil liegt in der Übersichtlichkeit der Ergebnisse und im Vergleich von Angeboten mehrerer Versicherer. Die zentrale Reisekrankenversicherung wird von allen Versicherern angeboten. Hier ist es ratsam die Versicherungsbedingungen genau zu lesen, um auch den exakten Versicherungsumfang zu verstehen. Im Vergleichsrechner haben wir unter „Besonderes“ bereits wichtige Highlights zum jeweiligen Tarif vermerkt. Neben der Auslands-Reisekrankenversicherung besteht die Möglichkeit ergänzende Sachversicherungen wie z.B. eine Reiseunfall- und eine Reisehaftpflichtversicherung abzuschließen.