Care Concept

Seit mehr als 17 Jahren ist der Assekuradeur Care Concept der Reiseschutz-Spezialist für kurz- bzw. mittelfristige Aufenthalte im Ausland. Günstige internationale Reisekrankenversicherungen für langfristige Auslandsaufenthalte Weltweit und Ausländer in Europa. Leistungsstarke Versicherungslösungen für die Urlaubs- und die Geschäftsreise. Neben der Auslandsreise-Krankenversicherung werden ergänzend Bausteinleistungen wie Reise-Assistance, Reisehaftpflicht- und Reiseunfall-Versicherung angeboten. (Stand August 2017).

Spezialtarife der Care Concept im Überblick. Hinweis: Die detaillierten Produktinformationen und Versicherungsbedingungen finden sich bei den jeweiligen speziellen Tarifen in der Auslands-Krankenversicherung im Online-CHECK.

Care Au-Pair Krankenversicherung für Au-Pairs und Demi-Pairs weltweit

Care Au-Pair: Krankenversicherungsschutz mit Vorteilen für Ihre Au-pairs und Sie. Ein guter Krankenversicherungsschutz ist für Ihre Au-Pairs unerlässlich, damit sie bei Unfall oder Krankheit finanziell abgesichert sind und die optimale Versorgung erhalten. Unser Tarif Care Au-Pair ist genau auf die Bedürfnisse von Au-pairs in Deutschland und Österreich zugeschnitten und bietet folgende Vorteile:

  • Schon ab 21 Euro im Monat
  • Einfach und schnell online abschließbar
  • 24/7-Erreichbarkeit bei Notfällen
  • Vier Tarif- und Leistungsstufen für jeden Bedarf
  • Von den meisten Behörden in Deutschland und Österreich anerkannt

Versicherbar sind Reisende bis 35 Jahre, die einen Aufenthalt im Ausland mit Au-Pair Tätigkeit von bis zu 365 Tagen planen. Care Concept bietet 4 Care-Au-Pair Tarifvarianten zur Auswahl, daher lohnt sich ein Versicherungsvergleich. Die spezielle Auslandsversicherung gilt für Deutsche und Österreicher im weltweiten Ausland, mit der Ausnahme der USA, Kanada und Mexiko. Auch ausländische Gäste (Besucher) mit einer Aupair-Tätigkeit in Deutschland oder Österreich können sich über den Tarif optimal versichern. Pro Versicherungsjahr ist ein Aufenthalt von bis zu 6 Wochen im Heimatland möglich. Die Höchstversicherungsdauer inklusive einer Verlängerung aus dem Ausland beträgt 2 Jahre.

Hier alle „Care Au-Pair“ Tarife und Bedingungen online CHECKEN:

Care College Auslands-Krankenversicherung für Sprachschüler, Studenten und sonstige Langzeitreisende

Ein guter Krankenversicherungsschutz ist für Ihre Sprachschüler unerlässlich, damit sie bei Unfall oder Krankheit finanziell abgesichert sind und die optimale Versorgung erhalten. Unser Tarif Care College ist genau auf die Bedürfnisse von Sprachschülern weltweit zugeschnitten und bietet folgende Vorteile:

  • Schon ab 28 Euro im Monat
  • Einfach und schnell online abschließbar
  • 24/7-Erreichbarkeit bei Notfällen
  • Drei Tarif- und Leistungsstufen für jeden Bedarf
  • Vom österreichischen Bundesministerium für Inneres anerkannt

Der Versicherungstarif Care College bietet eine spezielle Auslands-Krankenversicherung für Sprachschüler, Studenten im Ausland, High-School-Teilnehmer und Work and Travel  Reisende weltweit. Alle weiteren Informationen hier.

Hier alle „Care College“ Tarife und Bedingungen online CHECKEN:

Speziell  für USA Reisende. Für Studenten und Sprachschüler aus Deutschland oder Österreich mit dem Reiseziel USA, Kanada oder Mexiko bietet die Care Concept die spezielle Auslandskrankenversicherung Care College USA. Hier geht es zu den detaillierten Produktinformationen des Versicherungstarifes Care College USA.

Langzeit-Auslandskrankenversicherungen der Care Concept für Deutsche und Österreicher

Mit dem Versicherungstarif „Care Travel“ bietet Care Concept eine spezielle Auslandskrankenversicherung bis 365 Tage Auslandsaufenthalt. Reisende mit Wohnsitz in Österreich und Deutschland können die Reiseversicherung abschließen. Der preiswerte Auslandsschutz ist auch geeignet für Work and Travel und Working Holidays im weltweiten Ausland. Ergänzend kann eine sinnvolle Sachversicherung mit einer Reisehaftpflicht- und Reiseunfallversicherung dazu gebucht werden.

Hier alle „Care Travel“ Tarife und Bedingungen online CHECKEN:

Care Expatriate Auslandsversicherung für Aufenthalte bis zu 5 Jahren

Für sonstige Langzeitreisende, Auswanderer, Residenten, Expatriates und beruflich Entsandte aus Deutschland, Österreich und der Schweiz die mehr als 6 Monate und bis zu 5 Jahre im Ausland verweilen, eignet sich der Reiseschutz „Care Expatriate“. 3 Tarife im direkten Preis- und Leistungsvergleich stehen zur Auswahl. Die Versicherungsprämien sind gestaffelt nach Altersstufen. Alle weiteren Informationen hier.

Hier alle „Care Expatriate“ Tarife und Bedingungen online CHECKEN:

Care Global für Langzeitreisende aus Deutschland bis 12 Monate im weltweiten Ausland

Die Care Concept Auslandskrankenversicherung „Care Global“ eignet sich für alle Langzeit-Reisenden wie Au-Pairs, Sprachschüler, Studenten und Teilnehmer an Freiwilligendiensten im Ausland. Versicherungsfähig sind Personen mit ständigem Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland, die sich bis zur Dauer von maximal 12 Monaten (NEU seit 09/ 2107, maximale Reisedauer bisher nur 6 Monate) im weltweiten Ausland aufhalten. Der Spezialtariftarif hat keine Altersbeschränkung, Prämien werden fair nach Altersklassen angeboten. Es gibt mit Care Basic und Care Comfort 2 Tarifvarianten zur Auswahl. Nicht versichert werden können Leistungssportler sowie Personen, die dauernd pflegebedürftig sind. Für Reisende in die sog. NAFTA Staaten (USA, Kanada und Mexiko) eignet sich der Tarif „Care Global NAFTA“. Versicherer ist die Deutsche Familienversicherung AG in Frankfurt.

Hier alle Tarife und detaillierten Leistungen der Auslands-Krankenversicherung im „Care Global“ online CHECKEN.

 

Freiwilligenarbeit im Ausland richtig versichern

Vergleich Auslandskrankenversicherung für Freiwilligenarbeit und Volunteering

Es gibt viele unterschiedliche Varianten, Reisen und Jobben miteinander zu kombinieren. Die Freiwilligenarbeit im Ausland bzw. Volunteering ist eine spezielle Variante, weil sie – wie der Name verrät – nicht des Geldverdienens wegen gemacht wird, sondern aus anderen Gründen. Warum eine gewisse Zeit als Freiwilligenarbeiter im Ausland nicht nur für die Menschen beziehungsweise das Land, in dem du arbeitest, sehr wertvoll ist, sondern auch für dich selbst, möchten wir im Folgenden erklären.

Was versteht man unter Freiwilligenarbeit bzw. Volunteering im Ausland ?

Freiwlligenarbeit ist meistens projektbezogen. Dies gilt insbesondere für das sogenannte Volunteering, bei dem du üblicherweise einige Wochen bis zu einem Zeitraum von drei Monaten in die Arbeit eines bestimmten Projektes eingebunden bist. Abgesehen von dieser eher kürzeren, projektbezogenen Volunteering-Arbeit gibt es aber auch Varianten der Freiwilligenarbeit im Ausland, die bis zu zwei Jahren dauern können. Eine weitere Variante sind die sogenannten Workcamps, die meist kürzer andauern und eigentlich nur eine andere Bezeichnung der Freiwilligenarbeit darstellen. Grundsätzlich gibt es Projekte für jüngere Freiwilligenarbeiter und solche für etwas ältere Menschen (bis zu 40 Jahren), die eine Zeit im Ausland leben und arbeiten. Freiwilligenarbeit gibt es auch in Deutschland. Dazu gehören etwa das Freiwillige Soziale Jahr oder auch das Freiwillige Ökologische Jahr. Beide Dienste kannst du auch im Ausland absolvieren – entweder ganz oder einen Teil deines Dienstes. Freiwilligenarbeit im Ausland wird üblicherweise von kirchlichen oder sozialen Organisationen angeboten beziehungsweise vermittelt. Du kannst dir einen solchen Dienst selbst organisieren oder dir von professionellen Agenturen helfen lassen. Hilfreiche und weiterführende Informationen zur Freiwilligenarbeit und interessanten Volunteer-Projekten in den beliebtesten Reiseländern deiner Wahl findest du unter www.freiwilligenarbeit.de.

Welche weltweiten Jobmöglichkeiten bestehen in der Freiwilligenarbeit im Ausland ?

Grundsätzlich kannst du eine Freiwilligenarbeit fast weltweit absolvieren. Klassischerweise findet sie in eher ärmeren Regionen oder Ländern, beispielsweise in Afrika, Südamerika oder Asien statt. Es geht in erster Linie um Projekte, die sich um soziale oder ökologische Themen drehen. Ob Arbeit mit Kindern oder Jugendlichen, ob Arbeit mit Armen, Behinderten oder anderweitig Benachteiligten, ob in der Beratung, in der Schule, in speziellen Projekten oder im Umweltschutz: Die Bandbreite ist sehr groß. Auch Projekte im Natur- oder Umweltschutz, im Tierschutz, in der Landwirtschaft, im Bereich des Tourismus oder auch anderen Wirtschaftszweigen sind möglich. Einsatzmöglichkeiten gibt es also sehr viele.

Was ist der Sinn einer projektbezogenen Freiwilligenarbeit ?

Der Name verrät es: Es geht bei der Freiwilligenarbeit nicht um das Geldverdienen, sondern darum, Menschen und/oder einem Land dabei zu helfen, deren Lebensbedingungen zu verbessern. Bei der projektbezogenen Freiwilligenarbeit wirst du üblicherweise in der Nähe oder direkt im Einsatzort untergebracht, oft mit anderen Freiwilligenarbeitern aus anderen Ländern gemeinsam. Häufig sind Kost und Logis kostenfrei, es entstehen dir also zumindest kaum eigene Kosten während deiner Zeit im Ausland. Natürlich musst du An- und Abreise sowie manchmal auch deinen Lebensunterhalt eigenständig (mit-)bestreiten, also solltest du ein gewisses finanzielles Budget zur Verfügung haben, um während der Zeit vernünftig im Gastland leben zu können. Freiwilligenarbeit ist teilweise physisch wie psychisch anspruchsvoll. Es geht häufig um harte körperliche Arbeit, aber auch um psychisch belastende Situationen im Arbeitsalltag, denen du dich stellen musst. Von daher solltest du dich nur um einen Job als Freiwilligenarbeiter im Ausland bewerben, wenn du dich dazu wirklich in der Lage fühlst. Des Weiteren solltest du weltoffen, tolerant, flexibel und kommunikativ sein. Natürlich solltest du dich bemühen, die Sprache im Gastland zumindest ansatzweise zu beherrschen oder sie zumindest lernen zu wollen. Je nach Gastland musst du bestimmte Formalitäten wie Schutz durch die richtige Auslandskrankenversicherung, Visa-Regelungen etc. beachten. Informiere dich darüber bei der Planung rechtzeitig und genau, damit du deinen Dienst im Ausland gut vorbereitet antreten kannst. Vor Ort musst du oft erhebliche Abstriche bezüglich der Lebensumstände und Lebensgewohnheiten gegenüber deinem Leben in der Heimat machen. Dies sollte dich nicht abschrecken.

Die passende Auslandskrankenversicherung für Volunteering und Freiwilligenarbeit

Die von der Stiftung Warentest mit „GUT“ (Finanztest-Ausgabe 10/2016) bewertete Auslandskrankenversicherung Young Travel der HanseMerkur Reiseversicherung eignet sich u.a. als sicherer Auslandsschutz für die Freiwilligenarbeit im Ausland.

Alle Tarife in der Auslands-Krankenversicherung für die Freiwilligenarbeit finden sich im RSWW- Vergleichsrechner für die Langzeitauslandsversicherung.

Die Vorteile eines Auslands-Volunteering-Projektes

Egal, ob es um die Natur, Landschaft, Infrastruktur eines benachteiligten Landes geht oder um seine Einwohner: Projekte, die sich um die Menschen vor Ort kümmern, helfen dabei, deren Lebensumstände erheblich zu verbessern. Da viele Organisatoren solcher Projekte wenig Geldmittel zur Verfügung haben, stellen sie gern Freiwilligenarbeiter aus dem Ausland ein. Das spart Kosten und sorgt für eine schnellere und bessere Umsetzung der Ziele, die die Projekte verfolgen.

Was sind deine persönlichen Vorteile wenn du dich für eine langfristige Freiwilligenarbeit im weltweiten Ausland entscheidest ?

Wenn du die genannten Voraussetzungen mitbringst und dich – aus welchen Gründen auch immer – für einen Freiwilligendienst im Ausland entschieden hast, wird das vor Ort und vor allem auch später viele Vorteile mit sich bringen. Dazu gehört zunächst einmal, dass du vielfältige, wertvolle Erfahrungen sammeln wirst, die „normale“ Reisende oder Urlauber nicht machen können. Du wirst durch den Job hautnah in den Alltag der Menschen vor Ort eintauchen. Dadurch wirst du auch die Landessprache schnell und nachhaltig lernen oder perfektionieren können. Du wirst sehr viele unterschiedliche Menschen kennen- und schätzen lernen. Dazu gehören die Einheimischen ebenso wie andere Freiwilligenarbeiter aus anderen Ländern. Das wird dich dauerhaft zu einem Menschen machen, der sehr tolerant und weltoffen und flexibel sein wird. Dein Selbstbewusstsein wird ebenso steigen, denn wenn du erfolgreich an einem solchen Projekt gearbeitet hast, wirst du davon dauerhaft profitieren.

Profitieren kannst du natürlich auch in beruflicher Hinsicht: Wenn du in Deutschland eh in einem sozialen Bereich arbeitest oder studierst oder dorthin willst, dann sind die Erfahrungen als Freiwilligenarbeiter sehr wichtig. Denn (potentielle künftige) Arbeitgeber sehen ein solches Engagement sehr gern und bevorzugen oft Bewerber mit einem Freiwilligendienst im Ausland gegenüber solchen, die es nicht gemacht haben. Zudem wirst du bei einer Freiwilligenarbeit im Ausland natürlich längst nicht die ganze Zeit arbeiten, sondern wirst auch viel Freizeit haben, um Land und Leute intensiv kennenzulernen. Völkerverständigung und Gemeinschaftssinn sind Grundlagen einer Freiwilligenarbeit im Ausland – davon wirst du vor Ort und auch dauerhaft profitieren, wenn alles passt.

Foto: © contrastwerkstatt / Fotolia.com

PREISVERGLEICH Work and Travel Versicherungen

Kombiniere beim Work and Travel das Reisen und Jobben im Ausland miteinander und entdecke dabei die Welt auf eine einzigartige Weise. Eine längere Zeit im Ausland lässt dich Land und Leute und vor allem dich selbst besser kennenlernen! Mit dem Campervan durch die Natur, wochenlang surfen oder durchs Outback – was gibt es Besseres?

Es gibt viele Möglichkeiten für junge Leute, das Reisen mit einem Job im Ausland zu verbinden. Der Aufenthalt kann selbst organisiert werden oder man wendet sich an entsprechende Veranstalter, die eine komplette und professionelle Organisation der Reise übernehmen. Um den Job im Ausland, den Flug, die Unterkunft bei Gasteltern oder das notwendige Visum brauchst du dich dann nicht mehr selbst kümmern. Was für dich das Richtige ist, bestimmst du allerdings selbst.

Beliebte Work and Travel Reiseländer und wichtige Voraussetzungen

  1. Work and Travel Australien
  2. Work and Travel Neuseeland
  3. Work and Travel Kanada
  4. Work and Travel USA

Weitere interessante und lohnenswerte Reiseziele für Teilnehmer an Work and Travel Programmen sind z.B. Japan, China, Südamerika sowie die europäischen Reiseländer wie Frankreich, Portugal, Spanien und England.

Auslandskrankenversicherung für Work and Travel vergleichen

Erstinformation – RSWW: Kundeninformation zur Erfüllung der gesetzlichen Informationspflicht gemäß § 15 VersVermV. Hier gehts zum pdf Download der Erstinformation für Versicherungsmakler

Versicherungsvergleiche: Es gibt die Möglichkeit den Vergleichsrechner von RSWW.de Versicherungsmakler zu nutzen oder den Direktlink des Versicherers HanseMerkur Reiseversicherung (Young Travel Auslandskrankenversicherung, HanseMerkur Basis- und Premiumtarif im Vergleich). Die auf diesem Vergleichsportal dargestellten Preisvergleiche für Auslandsversicherungen umfassen eine Auswahl von Anbietern.


RSWW gibt dir einen guten Überblick über die wichtigsten Reiseversicherungen für einen sorgenfreien Aufenthalt im Ausland. Wir haben die Angebote in der Auslandskrankenversicherung der großen Anbieter wie z.B. der HanseMerkur Reiseversicherung, ERGO Reiseversicherung (ehemals ERV), Barmenia Versicherungen, Care Concept, Berlin Direkt Versicherung (BD24) und der Würzburger Versicherung (TravelSecure) miteinander verglichen und in einem übersichtlichen Preisvergleich zusammengestellt. Ergänzend kannst Du auch eine preiswerte Reiseunfall- und Reisehaftpflichtversicherung, eine Reisegepäck- oder Notfallversicherung dazu buchen.

Hier bekommst du eine schnelle Übersicht über die aktuellen Testsieger-Auslandskrankenversicherungen für Work and Travel Teilnehmer und Langzeitreisende im weltweiten Ausland.

VERSICHERUNGSPAKET für Work & Travel: Rundum-Schutz der Berlin Direkt Versicherung für deine lange Auslandszeit. Wenn du im Vergleichsrechner den „Reiseschutzfaktor“ auf „Hoch“ einstellst, dann bekommst du bei Wahl „ohne Selbstbehalt“, 2 Komplettschutz-Pakete angezeigt. Das Campus Travel „Medium“- Paket beinhaltet eine Auslandskrankenversicherung inklusive einer Reiseunfall- und Reisehaftpflichtversicherung. Der „Large“-Tarif ergänzt noch eine Notfallversicherung plus Reisegepäck-Versicherung.

Hier geht es zum Versicherungspaket !

Kombination aus mehreren Reiseländern mit Zwischenstopp in den USA oder Kanada

Der Abschluss der Auslands-Reisekrankenversicherung muss immer vor Reisebeginn und für den gesamten Zeitraum des Auslandsaufenthaltes erfolgen. Kombinierst du mehrere Reiseländer miteinander und verbringst dabei auch eine Zeit (wenn auch vielleicht nur kurz) in den USA oder Kanada, dann musst du die komplette Reisedauer inklusive dem „USA/ Kanada Tarif-Aufschlag“ versichern.

Young Travel Reiseversicherung für Au Pairs, Schüler, Sprachschüler, Studenten, Stipendiaten, Doktoranden und Teilnehmern an Work & Travel Programmen bis zu 5 Jahren. Basis- und Premium Auslandskrankenversicherung im Vergleich.

Hier geht es weiter zum Versicherer (HanseMerkur Reiseversicherung AG):

Preiswerte Working Holiday Auslandskrankenversicherung für Österreicher

Der Spezialversicherer für Langzeitaufenthalte Care Concept bietet für Work and Traveller mit Wohnsitz in Österreich einen günstigen Versicherungstarif bis 365 Tage Aufenthalt im Ausland. Der Tarif Care Travel wird in 2 Altersstufen und ohne Selbstbehalt angeboten.
Für sonstige Langzeitreisende aus der Schweiz und Österreich die länger als 6 Monate und bis zu 5 Jahre im Ausland verweilen, wird der Tarif Care Expatriate angeboten. Alle weiteren Informationen zu den Angeboten hier.

Die Reiserücktrittsversicherung sichert den teuren Flug und das Work and Travel Package ab

Um z.B. einen teuren Flug vor Reisebeginn und das Work and Travel-Reisepackage richtig abzusichern benötigst du eine Reiserücktrittsversicherung. Sie sichert die Stornierungskosten zu 100% ab, die bei Nichtantritt deiner Reise z.B. aufgrund eines schweren Unfalls oder einer unerwarteten Krankheit, vor Beginn der Reise vom Reiseanbieter anfallen. Die Höhe der Reise-Rücktrittsversicherung richtet sich nicht nach der Reisedauer, also wie lange du unterwegs bist, sondern nach der Höhe des Reisepreises, z.B. deines Flugtickets. Je später Du von der Reise zurücktreten musst, desto höher werden auch die fälligen Stornokosten. Die Stornierungskosten-Versicherung ist eine ideale Ergänzung zu der wichtigen Auslandskrankenversicherung. Wir bieten einen Preisvergleich, damit du die wichtigsten Angebote miteinander gut vergleichen kannst.

Flexible Flüge speziell für Young Traveller anfragen

Starte deine unverbindliche Fluganfrage. In Kooperation mit dem Flugspezialisten Fluggesellschaft.de bieten wir Unterstützung bei der deiner Flugsuche. Spezielle Tarife für Young Traveller mit kostenfreier Umbuchbarkeit des Rückfluges einfach online anfragen.

Die richtige Auslands-Kreditkarte für Work and Travel im Preisvergleich

Als Work and Traveller brauchst du auf der Reise eine Kreditkarte um beispielsweise einen Mietwagen, das Hostel oder den nächsten Bunge-Sprung zu bezahlen. Bevor du ein lokales Bankkonto eröffnest, ist die Kreditkarte auch zum Einkauf praktisch. Das Reiseschutz-Vergleichsportal aupair-reiseversicherung.de bietet einen aktuellen und übersichtlichen Kreditkarten-Vergleich für Work and Travel im weltweiten Ausland. Hier findest du bekannte Anbieter wie z.B. die DKB-VISA-CARD, Santander Consumer Bank und VW Bank mit Ihren Angeboten in einem Preisvergleich.

TIPP: DKB-CASH mit Kreditkarte für Work and Traveller

DKB-Cash ist das kostenfreie TESTSIEGER-Konto mit einer integrierten Kreditkarte, der DKB VISA-Karte. Besonderer Vorteil: Girokonto, Kontoführung und Kreditkarte sind kostenfrei. Mit der Kreditkarte kann im Ausland während des Working Holiday an über 1 Millionen Automaten kostenfrei Geld abgehoben werden. Für die Beantragung und Bezahlung des Working-Holiday-Visums für die beliebten Work and Travel Reiseländer Neuseeland, Australien und Kanada benötigst du auch eine Kreditkarte. Mehr Infos zum Angebot, den Vorteilen und interessanten Zusatzleistungen bekommst du direkt bei der DKB – VISA-Card.

Foto: © Antonioguillem / Fotolia.com