Wann leistet die gesetzliche Krankenkasse bei Auslandsaufenthalten ?

Was leistet die gesetzliche Krankenkasse bei langen Auslandsaufenthalten?

Das Abitur 2019 ist in der Tasche und viele junge Menschen entscheiden sich für eine lange Auslandszeit im weltweiten Ausland fern der Heimat. Beliebte Reiseziele für die Young Traveller wie Au-Pairs, Work and Traveller, Studenten und sonstige Backpacker sind weiterhin Neuseeland, Australien, Kanada und die USA neben aktuellen Trendreisezielen wie z.B. Chile oder Japan. Warum ein Jahr ins Ausland? Ein Auslandsjahr ist u.a. für die persönliche Entwicklung wichtig, verbessert die Sprachkenntnisse und gibt neue Einblicke in eine fremde Kultur. Aber wie soll ich mich am besten versichern, damit die Auslandszeit auch entspannt verläuft und ich die Zeit genießen kann? Was leistet eigentlich die gesetzliche Krankenkasse im Auslandsjahr?Der Abschluss einer privaten Auslandskrankenversicherung ist für junge Reisende unbedingt empfehlenswert. Das hat verschiedene Gründe:

Für den Erhalt des wichtigen Working Holiday Visums ist der Nachweis einer ausreichenden Auslands-Reisekanken-Versicherung erforderlich.

Die gesetzliche Krankenkasse leistet für medizinische Heilbehandlungen im Ausland nur bei Reisen in Ländern, mit denen ein Sozialversicherungsabkommen besteht, d. h. primär für Reisen innerhalb der europäischen Union. Hier wird die Krankenkasse verpflichtet, entsprechend zu leisten und entstandene Kosten zu übernehmen, solange die Behandlungskosten nicht höher als in Deutschland sind. Ohne Abschluss einer ausreichenden Auslandskrankenversicherung vor Reisebeginn, kann die geplante Reise dann durchaus ruinöse Folgen haben, da die Kosten für medizinische Behandlungen im Ausland oft sehr hoch ausfallen können. Gerade in denen bei Work and Travellern beliebten und fernen Reisezielen, erstattet die gesetzliche Krankenkasse überhaupt keine Kosten für medizinische Behandlungen. In den USA sind medizinische Behandlungen deutlich teurer als in anderen Ländern. Da Kostensätze hier nicht festgeschrieben sind, kann eine Behandlung auch schon mal das 10-fache der Kosten betragen, die nach deutscher Gebührenordnung fällig wären.

Die Kosten für den Krankenrücktransport zurück nach Deutschland werden nicht übernommen

Auch die Kosten für einen Krankentransport zurück nach Deutschland sind in einer ausreichenden Auslandskrankenversicherung zu 100% abgedeckt. Die Kosten für einen Rücktransport in die Heimat werden nämlich von der gesetzlichen Krankenkasse überhaupt nicht übernommen.

Unser Preisvergleich für die Auslandskrankenversicherung bietet Tarife beliebter Reiseversicherer, die sogar einen medizinisch sinnvollen Krankenrücktransport übernehmen. Der Vergleich der Anbieter und Angebote lohnt sich.


Passende Auslandskreditkarte vergleichen und finden

Auslandskreditkarte für Work and Travel, Aupairs und Studenten vergleichenEine Auslandskreditkarte eignet sich u.a. für die schnelle und bequeme Onlinebuchung z.B. einer Au-Pair Auslandskrankenversicherung, Reiserücktrittsversicherung, Mietwagen-Zusatzversicherung, eines Langstreckenfluges oder einer Unterkunft.

Wir bieten in Kooperation mit „affilinet“ die passende Auslandskreditkarte für eine unbeschwerte Auslandszeit u.a. kostenlose Kreditkarten ohne Auslandsgebühren und Kreditkarten mit Zusatzleistungen im direkten Vergleich. Der Online-Kreditkartenvergleich für das weltweite Ausland bietet einen transparenten Überblick von Preisen und Leistungen gängiger Anbieter bzw. Kartentypen wie z.B. das Testsieger DKB-Cash Konto (eine kostenlose DKB-VISA Kreditkarte mit Girokonto), Eurowings Kreditkarten, Barclaycard oder VIABUY Mastercard.

Viele Kreditkarten bieten auch Zusatzleistungen u.a. auch Reiseversicherungen. Wichtig: Hier sollte man unbedingt einen Blick in die jeweiligen Versicherungsbedingungen werfen, um genau zu schauen, welche Leistungen, Versicherungssummen und Reisezeiträume versichert sind. Viele inkludierte Auslandskrankenversicherungen bieten nämlich nur Schutz für kurze Reisezeiträume von maximal 4-6 Wochen.

Kostenlose Reise-App bei Abschluss einer ERV Langzeit-Auslandskrankenversicherung

Reise-app travel und care kostenlos bei Abschluss der Langzeit Auslandskrankenversicherung für Au-PairsHamburg, 15.12.2018. Bei dem Abschluss einer Langzeit-Auslandskrankenversicherung für Au-Pairs, Studenten und Work and Traveller, bekommen die Reisenden nun gratis die ERV- Reiseapp „travel und care“ zur Versicherungsbuchung dazu.

Was sind die wichtigsten Funktionen und Leistungen der Versicherer-App:

Für Kunden einer Langzeit-Auslandskrankenversicherung oder einer ERV- Jahresreiseversicherung erfolgt die Online Schadenmeldung mit „2-Werktage-Bearbeitungsgarantie“. Aktuelle Sicherheits- und Reisewarnungen mit Alert-Funktion für das jeweilige Reiseland. Lokale Notrufnummern im Überblick sowie die Anzeige von Polizeistationen, Ärzten oder Krankenhäusern in der Nähe. Dokumentensafe für die sichere Online-Ablage der wichtigsten Reisedokumente wie Reisepass oder Flugticket. Hier alle wichtigen Informationen im Reise-Video.

Reise-App kostenlos auch bei Jahresversicherungen: Wenn Sie mehrmals im Jahr kürzer verreisen, dann lohnt sich für Familien, Paare oder Einzelreisende eine Jahresreiseversicherung. Die Produktvarianten der ERV Jahres-Reiseversicherung beinhalten die Reiserücktrittsversicherung, Reiseabbruch-, Reisegepäck- und Reise-Krankenversicherung sowie weitere Assistance-Leistungen entweder getrennt oder als komplettes Versicherungspaket. Bei Abschluss einer Jahresversicherung erhalten Sie auch hier kostenlos die ERV travel & care App.

Günstige Familien-Auslandskrankenversicherung für den Langzeitaufenthalt

Familien Auslandskrankenversicherung für den weltweiten LangzeitaufenthaltHamburg, 09.11.2018. Der Sondertarif „Traveller“ der HanseMerkur Reiseversicherung bietet für Familien mit Kind (für insgesamt bis zu sieben Personen) eine günstige Familien-Auslandskrankenversicherung für die weltweite Auslandszeit. Ergänzend zum wichtigen Krankenschutz können Zusatzpakete u.a. inklusive einer Reiseunfall- und Reisehaftpflichtversicherung gebucht werden.

Egal ob die Reise nach Australien, Neuseeland oder in die USA geht, der Langzeit-Auslandsschutz bietet eine ausreichende Deckung im Schadenfall. Etwaige Kosten (ohne Selbstbeteiligung für den Reisenden) u.a. für die stationäre und ambulante Heilbehandlung sowie Medikamente und Verbandmittel werden zu 100 % vom Versicherer übernommen. Auch ein medizinisch sinnvoller Krankenrücktransport ist über die Traveller Auslandskrankenversicherung komplett abgesichert. Die Reiseversicherung kann für einen Auslandsaufenthalt von bis zu 18 Monaten abgeschlossen werden.

Der Familientarif gilt für maximal 2 Erwachsene (bis 60 Jahre) und mindestens ein mitreisendes Kind bis 21 Jahre. Die Familien-Auslandskrankenversicherung kann schon ab 2,85 EUR pro Tag (bis 365 Tage Aufenthalt im Ausland), weltweite Geltung ohne USA und Kanada Aufenthalt, abgeschlossen werden. Der Family Traveller-Tarif ist seit November 2018 im RSWW Preisvergleich für Auslandsversicherungen unter dem „Reiseanlass“ – LANGZEIT- zu finden und zu buchen. Hier auch alle weiteren Produktinformationen.

Günstiges Versicherungspaket für Au-Pairs im weltweiten Ausland

Der Reiseversicherer Berlin Direkt Versicherung (BD24) bietet für Au-Pairs und sonstige junge Reisende ein günstiges Versicherungspaket für den Langzeitaufenthalt im weltweiten Ausland. Das Versicherungspaket „Campus Travel Outgoing Large“ bietet neben der wichtigen Auslandskrankenversicherung, eine Reisehaftpflicht-Versicherung, Reise-Unfallversicherung, Notfallversicherung und eine Reisegepäckversicherung. Rundum-Schutz für Au-Pairs bis 34 Jahre mit Langzeitaufenthalt. Der Tarif eignet sich auch für Teilnehmer an Programmen für Work and Travel, Studenten mit Auslandssemester und Sprachschüler. Die Versicherung kann jederzeit vor Beginn der Reise abgeschlossen werden. Es werden Tarife mit weltweiter Geltung (mit und ohne USA/ Kanada Aufenthalt) angeboten. Einen Selbstbehalt in der Krankenversicherung gibt es nicht. Heimaturlaube bis zu 6 Wochen sind mitversichert.

Hier alle Produktinformationen zum Au-Pair Versicherungspaket. Das Versicherungspaket ist im Preisvergleich für Auslandsversicherungen von RSWW zu finden.

News Juni 2018.

Berlin Direkt Versicherung bietet günstige Reiseversicherungen

Günstige Reiseversicherungen und Reiserücktrittsversicherung online buchenDie günstigen Online-Reiseversicherungen der Berlin Direkt Versicherung (BD24) sind seit April 2018 nun auch im Preisvergleich für Reiseversicherungen von RSWW.de Versicherungsmakler zu finden. Mit dem Versicherungstarif „TopTrip“ bietet der Reiseversicherer aus Berlin eine Reiserücktrittsversicherung sowie eine Stornoschutz Kombination mit einer Reiseabbruchversicherung (Urlaubsgarantie) an. Beide Tarifvarianten werden als Einzelversicherung bzw. als Jahres-Reiseversicherung für beliebig viele Reisen im Jahr angeboten.

Der Reisende kann zwischen den Produkten mit und ohne Selbstbeteiligung wählen. Wählt er mit Selbstbeteiligung, dann beträgt der Selbstbehalt 20% des erstattungsfähigen Schadens, mindestens jedoch 25,- EUR je versicherte Person. Die Tarife ohne Selbstbehalt sind zwar ein wenig teurer aber dafür ist der Kunde im Schadenfall ohne finanzielles Risiko.

Die Reise-Rücktrittsversicherung ersetzt die vertraglich geschuldeten Stornokosten bei dem Nichtantritt der Reise aus einem versicherten Grund wie z.B. einer unerwarteten Erkrankung oder einem schweren Unfall vor Reisebeginn. Zugleich werden auch entstandene Hinreise-Mehrkosten bei einer verspäteten Hinreise oder bei einer Verspätung von öffentlichen Verkehrsmitteln von über 2 Stunden vom Versicherer ersetzt.

Die TopTrip-Tarife sind im RSWW Preisvergleich für die Reiserücktrittsversicherung zu finden.

Rücktrittsschutz optimiert

Reiseversicherer Neuigkeiten im November 2017. Die Würzburger Versicherung hat Ihren TravelSecure Reise-Rücktrittsschutz verbessert und sinnvoll erweitert.

Im Falle eines Reise-Stornos aufgrund eines versicherten Rücktrittsgrundes, werden nun die Umbuchungsbuchkosten bis zur vollen Höhe an den Kunden erstattet, bisher waren das maximal 50 EUR.

Neu ist, das fällige Gebühren zu Erteilung eines Visums nun bis maximal 100 EUR erstattet werden, vorausgesetzt, die Gebühren wurden in der Versicherungssumme berücksichtigt und das Visum wurde tatsächlich erteilt.

Der Begriff „unerwartet schwere Erkrankung“ wurde in den überarbeiteten Rücktrittsschutz Versicherungsbedingungen zugunsten der Kunden nun deutlich verständlicher formuliert. Wie erklärt die Würzburger nun genau diesen oft für Kunden nicht verständliche Begrifflichkeit im Stornoschutz:

Unerwartet ist die Erkrankung dann, wenn sie bei Abschluss der Versicherung oder (bei bestehendem Jahresvertrag) bei Buchung der Reise nicht bekannt war. Versichert ist auch die unerwartete Verschlechterung einer bereits bestehenden Erkrankung. Voraussetzung dafür ist, dass in den letzten sechs Monaten vor Versicherungsabschluss oder (bei bestehendem Jahresvertrag) in den letzten sechs Monaten vor Buchung der Reise keine Behandlung erfolgte. Nicht als Behandlungen zählen Kontrolluntersuchungen.

Eine psychische Erkrankung ist schwer, wenn sie durch ein Attest eines Facharztes für Psychiatrie nachgewiesen wird oder aufgrund dessen eine stationäre Behandlung erforderlich ist. Wird von Ihrem gesetzlichen oder privaten Krankenversicherer eine ambulante Psychotherapie genehmigt, gilt die psychische Erkrankung ebenfalls als schwer.

Alle aktuellen Änderungen betreffen sowohl die separaten Reiserücktritts- bzw. Reiseabbruch-Versicherungen als auch die TravelSecure Jahres-Reisekarte.

Sondertarif Auslandskrankenversicherung für Freiwilligendienste

Den Freiwilligendienst im Ausland richtig und ausreichend versichern über den RSWW Sonder-Versicherungstarif der HanseMerkur Reiseversicherung. Die spezielle Auslands-Krankenversicherung kann sinnvoll mit einem preiswerten Sachversicherungspaket (Notfallversicherung, Reiseunfall- und Reisehaftpflichtversicherung) kombiniert werden und bietet Versicherungsschutz bis maximal 18 Monate im weltweiten Ausland. Wer im Rahmen des Freiwilligendienstes eine längere Auslandszeit plant, der kann den wichtigen Auslands-Krankenschutz schon ab einer Tagesprämie von 1,01 abschließen.

USA Auslands-Krankenversicherung für Studenten

Die spezielle Langzeit-Auslandskrankenversicherung Care College USA ist extra zugeschnitten auf die besonderen Bedürfnisse von Studenten und Sprachschülern in den USA, Kanada und Mexiko. Die Auslands-Krankenversicherung kann bis zu einem Alter von 35 Jahren von Deutschen und Österreichern während eines weltweiten Auslandsaufenthaltes abgeschlossen werden. Versicherer ist die HanseMerkur Reiseversicherung AG in Hamburg.

Der Versicherungstarif der USA Auslandskrankenversicherung erfüllt alle Anforderungen der Universitäten in den USA, Mexiko und Kanada. Die Versicherungsdokumente der speziellen Auslandsversicherung können auch zur Beantragung eines J1-/J2-Visums und eines F1-/F2-Visums genutzt werden.

Der Versicherungstarif der Care Concept eignet sich auch für Stipendiaten, Doktoranden, Gastschüler, Teilnehmer an internationalen Projekten von Universitäten und Hochschulen, an Austauschprogrammen, an Working-Holiday, Work and Travel, Work and Study sowie an sonstigen Weiterbildungsmaßnahmen und Bildungs-Reisen weltweit. Hier geht es zu den detaillierten Produktinformationen Care College USA.

Auslandskrankenversicherung Care Global überarbeitet

Seit Anfang September 2017 gibt es bei der Care Concept aus Bonn einige Änderungen. Neben einem neuen und frischem Logo gibt es auch Anpassungen bei den Tarifen für die Langzeitreise. Die Auslandskrankenversicherung Care Global kann nun vor Reiseantritt bis zu 12 Monaten abgeschlossen werden (bisher waren nur 6 Monate möglich). Sind Verlängerungen möglich ? Ja, aus dem Ausland kann für weitere 6 Monate ein Anschlussvertrag beantragt werden. Führt die Reise auch in die NAFTA-Staaten (USA, Kanada oder Mexiko), wird für die Aufenthaltsdauer dort eine gesonderte Prämie berechnet. Das gibt z.B. bei kombinierten Reisen wie Weltreisen eine besondere Tarifflexibilität. Die günstige Prämie im Care Global ab 0,80 EUR pro Tag (ohne NAFTA-Staaten, hier erfolgt ein Beitragszuschlag) bleibt für die gesamte Laufzeit von bis zu 12 Monaten bestehen.

Die Versicherung für Reisen im weltweiten Ausland „Care Global“ eignet sich für alle Langzeitreisenden mit Wohnsitz in Deutschland aber auch für Au-Pairs, Sprachschüler und Studenten. In der Auslands-Krankenversicherung ist die ambulante, stationäre und zahnmedizinische Behandlung bei allen Ärzten und Fachärzten versichert. Die Rücktransportkosten zurück nach Deutschland sind sofern medizinisch sinnvoll ebenfalls mitversichert.

Was ändert sich sonst noch ? Risikoträger bei den Versicherungsprodukten Care Au-Pair, Care Expatriate und Care College ist ab dem 1. September die Advigon Versicherung AG, ein internationaler Krankenversicherer aus Liechtenstein. Die Advigon ist wie die HanseMerkur Reiseversicherung ebenfalls ein Mitglied der HanseMerkur Versicherungsgruppe. Prämien und Leistungen der Produkte bleiben unverändert.